Wir beraten Sie gerne!

Telefonnummer:
+49 9531 / 61-222

Referenzen

Auftragssteuerung - Mit WEIGANG zur Prozessoptimierung

Zur Auftragssteuerung wurde bei ACONA Hydraulik eine visuelle Plantafel von WEIGANG eingeführt.
Zur Auftragssteuerung wurde bei ACONA Hydraulik eine visuelle Plantafel von WEIGANG eingeführt.

Ausgangslage

Durch die WEIGANG Beratung wurde in einem ersten Schritt die Basis geschaffen – die Analyse der bestehenden Abläufe.
Durch die WEIGANG Beratung wurde in einem ersten Schritt die Basis geschaffen – die Analyse der bestehenden Abläufe.

ACONA Hydraulik konstruiert und fertigt Hydraulikzylinder für namhafte Kunden unterschiedlicher Branchen, u.a. für den weltweit größten Metallpressenhersteller und eine Reihe weiterer Weltmarktführer. Gerade im Bereich der Sonderzylinderfertigung, der Kernkompetenz ACONAs, kam es immer wieder zu hohem koordinativen Aufwand, um die Fertigungsabläufe zu überblicken und jederzeit die Liefertreue zu gewährleisten. Der neue Geschäftsführer Philipp Kampel erkannte hier schnell den Handlungsbedarf. Zur Optimierung der Auftragssteuerung und der Planungsprozesse im Allgemeinen sollte ein Tool zur einfachen und gleichzeitig, effektiven und effizienten Fertigungssteuerung entwickelt werden. Mit Unterstützung durch den WEIGANG Berater entstand eine für
ACONA ideale Lösung. Es wurde, zusätzlich zur EDV, eine Plantafel eingeführt, der WEIGANG AV zur Fertigungssteuerung. Herr Kampel zeigt sich überzeugt: »Wir haben die Lösung mit WEIGANG gemeinsam entwickelt. Damit ist der Lösungsprozess wirklich optimal auf uns zugeschnitten.«

Lösung

Die Lösung wurde von WEIGANG optimal an die Kundenwünsche angepasst.
Die Lösung wurde von WEIGANG optimal an die Kundenwünsche angepasst.

Die bisherige Grundlage der Arbeitsvorbereitung war allein das EDV-Programm Plantool. Daraus wurden die Arbeitsaufträge erstellt und an die Mitarbeiter weitergegeben. Es fehlte ein klarer Überblick über die Maschinenbelegung und die personellen Ressourcen. Im folgenden Schritt wurden die Anforderungen an die Lösung definiert: Gewünscht war ein Instrument zur Auftragssteuerung und Kapazitätsplanung sowie ein Kommunikations- bzw. Visualisierungsmedium, welches die Voraussetzung für eine proaktive Einbindung der Produktionsmitarbeiter schafft. Aufgrund dessen und unter Berücksichtigung der Analyseergebnisse der Betriebsabläufe, wurden die notwendigen Parameter für die Planung aufgestellt. Im Lösungsentwicklungsprozess mit WEIGANG fiel schließlich die Entscheidung auf den WEIGANG AV, eine klassische Plantafel zur Arbeitsvorbereitung. Jeden Freitag wird die Plantafel mit speziell konzipierten Arbeitskarten bestückt, die zuvor in der EDV generiert wurden. Die exakte Festlegung der einzelnen Arbeitsschritte und ihre Reihenfolge werden hingegen an der Tafel vorgenommen. Dabei fällt spätestens jetzt die Entscheidung über die Ausgliederung etwaiger Arbeiten, wenn Kapazitätsreserven nicht ausreichen oder Störungen den vorgesehenen Ablauf beeinträchtigen. Die Prozessabwicklung ist somit eine perfekte Symbiose aus Plantafel und EDV. Der dargestellte Zeitraum bietet einen Überblick über fünf Wochen, wobei die kleinste Zeiteinheit eine Stunde ist. Ebenfalls abgebildet werden auch folgende Parameter: Mitarbeiter, Maschinenbelegung, ausgegliederte Prozesse, Materialdisposition, Fertigungsstart- und enddatum und Kapazitäten. Sobald sich Engpässe zeigen, werden zur Gewährleistung aller Terminziele geeignete Maßnahmen definiert und umgesetzt. »Probleme werden sofort auf einen Blick sichtbar. Ob Mitarbeiter, Meister oder Geschäftsführer: Jeder kann direkt auf individuell relevante Informationen zugreifen und reagieren«, erklärt Geschäftsführer Philipp Kampel zufrieden.

Resultat

Der WEIGANG AV überzeugt mit seiner exzellenten Visualisierung und detaillierten Planungsmöglichkeiten und bietet so eine Gesamtübersicht, die von der EDV allein nicht abgebildet werden kann.
Der WEIGANG AV überzeugt mit seiner exzellenten Visualisierung und detaillierten Planungsmöglichkeiten und bietet so eine Gesamtübersicht, die von der EDV allein nicht abgebildet werden kann.

Montags findet gemeinsam mit den Mitarbeitern eine Besprechung an der Tafel statt. Dadurch haben sie die Möglichkeit sich in dem durch die Planungsparameter determinierten Rahmen selbst zu organisieren. Herr Kampel erläutert positiv beeindruckt: »Vorher waren die Mitarbeiter nur Befehlsempfänger, jetzt sehen sie die bevorstehenden Aufgaben und können viel zielgerichteter arbeiten. Die gleichen Mitarbeiter sind dadurch produktiver und zufriedener geworden.« Aufgrund der realisierten Visualisierung der Fertigungsprozesse wurden die ACONA Mitarbeiter voll eingebunden. Sie können nun selbst Ziele, Reihenfolgen, Aufträge und Termine einsehen und deren Status überprüfen.
»Jeder Mitarbeiter kann persönliche Potenziale wie beispielsweise Kreativität oder Planungsfähigkeit einbringen. Im Ergebnis haben wir dadurch ohne Mehraufwand einen kontinuierlichen Qualifizierungsprozess für unsere Mitarbeiter etabliert«, sagt Herr Kampel weiter. Zudem können Entscheidungen unverzüglich getroffen werden, sei es im Hinblick auf kurzfristige Urlaubswünsche oder die Kapazitätsplanung für Neuprojekte. »Der AV schafft Transparenz für alle. Aufgrund der exzellenten Gesamtübersicht reicht ein Blick auf die Tafel und Entscheidungen werden mit hohem Tempo getroffen. Das ist im Hinblick auf die sensible Kapazitätsplanung Sicherheit par excellence und das in kürzester Zeit«, erläutert er überzeugt. Die messbaren Erfolge der WEIGANG Lösung übertrafen die Erwartungen ACONAs bei weitem: Neben einer enormen Verbesserung der Durchlaufzeiten und einer deutlichen Präzisierung der Produktionsprozesse, wurde außerdem die bis dato höchstmöglichste Produktivität erreicht. Zusätzlich sind die Umsatzzahlen gestiegen. Der Nutzen geht für Herrn Kampel aber sogar noch weiter, begeistert erklärt er: »Diese Plantafel ist auch ein Controlling- und Führungsinstrument, da ich erkennen kann, ob der Unternehmenskurs gehalten wird. Sie hilft mir somit auch bei strategischen Entscheidungen. Jetzt haben wir weitestgehend Planungssicherheit. Die herausragende lösungsorientierte Beratung von WEIGANG war der Beginn unserer Entwicklung zu einem prozessorientierten Unternehmen.«

»Der WEIGANG AV ist ein hochauflösendes Steuerungsinstrument, da er die Probleme auf einen Blick sichtbar macht. Nur Probleme die ich sehen kann, kann ich auch anpacken. Wir konnten uns dadurch inmehr als nur einem Bereich erkennbar steigern.«
»Der WEIGANG AV ist ein hochauflösendes Steuerungsinstrument, da er die Probleme auf einen Blick sichtbar macht. Nur Probleme die ich sehen kann, kann ich auch anpacken. Wir konnten uns dadurch inmehr als nur einem Bereich erkennbar steigern.«